Root

Begleitung Schwerkranker

Die «Gruppe zur Begleitung Schwerkranker und Sterbender» wurde 1996 von der Spitex-Kommission Buchrain gegründet. Sie arbeitet überkonfessionell, ist politisch neutral und wird durch Spenden finanziert. Sie begleitet auf Wunsch und zur Entlastung der Angehörigen Menschen zuhause und in Pflegeheimen. Dieser Dienst ist unentgeltlich und geschieht in Ergänzung zu Spitex, medizinischer und seelsorgerlicher Betreuung und untersteht der Schweigepflicht.
Einsatzleitung: Bernadette Kümin, Telefon 041 440 09 01